Samstag, 11. Juli 2009

Kirschenschwemme



Dieses Jahr wird die Kirschenernte zu echter Arbeit. Die Bäume hängen voll und die Vögel scheinen auch satt zu sein, jedenfalls sind sie keine große Hilfe. Es bleibt nur ernten, ernten, ernten . . . entsteinen, entsteinen, entsteinen und einfrieren bzw. frisch verarbeiten: Gleich weg naschen, Kuchen backen, Nachstisch zubereiten, zusammen mit den Johannesbeeren, die dieses Jahr auch gut gedeihen zu roter Grütze verarbeiten.

1 Kommentar: