Montag, 20. Juli 2009

Schmetterlinge


Der Sommerflieder blüht und spätestens jetzt wird klar, warum er auch Schmetterlingsflieder genannt wird. Seine Blütenrispen ziehen die Falter magisch an. Bis zu vier Schmetterlinge auf einer Rispe habe ich gezählt. Das Bild oben zeigt drei Tagpfauenaugen, das untere Bild einen Distelfalter.

1 Kommentar:

  1. Es gibt immer etwas neues in Deinem Paradies zu

    entdecken so wie die Schmetterlinge auf dem

    Schmetterlingsflieder toll.

    AntwortenLöschen