Sonntag, 7. November 2010

Die Klatschmohnfrau

von Noelle Chatelet

ist ein wunderbares Buch über die Witwe Marthe, die mit 70 Jahren in einem Café in Paris einen Mann kennenlernt. Ganz behutsam entwickelt sich eine Liebesbe-
ziehung zwischen den Beiden.
Marthe beginnt das Leben und den Alltag mit anderen Augen zu sehen, nimmt intensiver wahr: Farben, Musik, ihre Mitmenschen . . . und genießt das Leben mit Felix, dem Künstler, mit dem sie bald ihr Leben teilt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen