Mittwoch, 29. Juni 2011

Tarnung ist alles

Ich wusste, wo der Frosch immer saß, um sich bei Annäherung sofort mit einem Sprung ins Wasser zu retten. Trotzdem hat es eine Woche gedauert, bis ich ihn endlich sehen und dann auch fotografieren konnte.


Dagegen hatten dies beiden Gesellen so sehr mit sich zu tun, dass sie mich nahe heran gelassen haben bei ihren Annäherungsversuchen:

Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen