Samstag, 7. April 2012

Vögel vor der Kamera

Die ersten Versuche mit der neuen Kamera haben tolle Ergebnisse gebracht. Das erste Motiv war ein Rotkehlchen, das ich schon lange vergeblich fotografieren wollte. Diesmal stand es heute geduldig Modell:


Danach flog eine Sumpfmeise am Futterhaus vorbei und lies sich geduldig ins rechte Licht setzen:



und schließlich kreiste noch ein Roter Milan über unseren Hof und genoss die wenigen Sonnenstrahlen:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen