Samstag, 14. April 2012

Vogelhochzeit mit Hindernissen


Neulich sah ich ein Rotschwänzchen, das sich merkwürdig verhielt, 

es flog immer wieder gegen die Scheiben des Erkers am alten Haus,


ich konnte mir keinen Reim auf dieses Verhalten machen. Als ich einige Stunden später die Fotos auf dem  Mac ansah, konnte ich den Grund für die Aufregung des kleinen Vogels hinter der Scheibe sitzen sehen:

Das Weibchen muss wohl irgendwie in das Haus geflogen sein und saß nun gefangen hinter der Scheibe. Als ich nachsehen ging, um den Vogel zu befreien, war ihm das selber schon gelungen.

Seither sitzt der Rotschwanz nicht mehr auf dem Erker und ruft nach seiner Braut:


1 Kommentar:

  1. Ich liebe deine Fotos! Wahnsinnig schöne Momente fängst du ein :-)

    AntwortenLöschen