Donnerstag, 29. November 2012

Weihnachtsdekoration - Teil 1

Heute ging es los mit der Weihnachtsdeko, zunächst wurde der Adventskalender aufgehängt, den die Mutti vor mehr als 30 Jahren gestickt hat und den sie bis zu ihren Tod vor eineinhalb Jahren immer wieder für mich "befüllt" hat. Nun hängt er ungefüllt an der Esszimmertür und sieht einfach toll aus:
Der Türkranz ist "künstlich" und auch ein Erbstück meiner Mutter. AN der Haustür sieht er schön aus, nur die Vögel picken schon nach kurzer Zeit an den Erdnüssen herum. Die Christrose habe ich zum Hochzeitstag bekommen und einfach mal die "geerbten" Zinnbecher dazu gestellt:

Und dann hab ich diesen alten Teddy wieder gefunden und finde ihn so reizend. Für den muss ich noch einen Platz finden:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen