Freitag, 1. Februar 2013

Erste Frühlingsboten

Heute habe ich im Garten die ersten Frühlingsboten entdeckt:   
Schneeglöckchen und Krokusse stecken ihre Köpfe aus der Erde:
Höchste Zeit also, den Frühling auch ins Haus zu holen, in Form von Hyazinthen und Narzissen, in diesen wunderschönen Blechtöpfen:
 Besonders  schön finde ich diese Vögel, die ich heute entdeckt habe und von denen ich gleich vier Stück nach Hause geholt habe:
Sie machen sich in verschiedensten Arrangements sehr schön finde ich. Im Esszimmer:
und auch in der Küche:
 Nachzutragen bleibt noch der Verbleib unserer alten Esszimmerlampe. Das Bild oben links zeigt die Lampe, wie sie im Esszimmer hing. Ich mochte sie nicht mehr. Nun ist sie ent-elektrifiziert und dient im Gartenhaus als Kerzenkandelaber und dort macht sie sich wunderschön. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen