Mittwoch, 27. März 2013

Herz aus Rinde

Heute habe ich eine nette Dekoidee in einer Zeitschrift gesehen und sofort nachgearbeitet: Ein Herzanhänger aus Birkenrinde. Mir gefällt das Ergebnis sehr gut und ich werde weiter mit Rinde experimentieren:


Das Herz hängt jetzt zusammen mit anderen Schmuckstückchen am Osterstrauß. Die Kirschblüten gehen jetzt auch auf und das sieht sehr schön aus:




Immer mehr Vögel kommen an die Futterstelle. Ich hab noch mal Vogelfutter nachgeordert und auch noch ein paar letzte Päckchen Nüsse im Supermarkt erstanden. Heute kamen neben den Finken, Meisen, Sperlingen und Amseln auch zwei Türkentauben und ein Eichelhäher:


Im Supermarkt habe ich neulich diese getrockneten Kräuterbündel gefunden. Jeweils ein Lorbeerblatt und einige Thymianzweige wurden zu einem Bündel gepackt. Sieht sehr hübsch aus und kann bei Bedarf ins Essen gebröselt werden. Die roten Chilli stammen noch aus eigener Ernte und runden das Bild und das Gericht perfekt ab:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen