Freitag, 28. Juni 2013

Nessi lebt

allerdings nicht in ihrem Loch, wo die Menschen sie seit Jahrzehnten vermuten, sondern in der Lüneburger Heide. Hier bekam sie heute ein neues Auge und hier kommen die ultimativen Beweisfotos:

1 Kommentar:

  1. Abends bestimmt besser als jeder Wachhund :)

    VG Krönelinchen

    AntwortenLöschen