Donnerstag, 5. Dezember 2013

Advents-Deko-Wahn

Nein, dieses Jahr ist der Deko-Wahn hier nicht ausgebrochen. Aber ein wenig weihnachtliche Deko ist natürlich doch da. Allerdings dieses mal sehr dezent.

Ein Zweig im Esszimmerfenster zieren selbst gemachte Herzen aus Birkenrinde, silberne Zapfen und ein sehr alter Glasvogel (Kindheitserinnerungen):

Ebenfalls im Esszimmer dieses Arrangement aus Naturmaterialien und grünen Kugeln. Der Weihnachtsmann ist aus Holz:

Im Arbeitszimmer dieses Ensemble aus Kerzen, Zapfen, goldenen Sternen und Tannenbäumchen aus Keramik:

Diesen Adventskalender ist ein Geschenk (Danke schön!) und passt sehr schön zu meiner dezenten Deko:

Draußen leuchtet mein Lieblingsstern und macht den Hof sehr romantisch:

Sterne gehen zu Weihnachten immer und rechts ist das Weihnachtsarrangement zu sehen, das meiner Mutter  gehörte und als Hommage an sie hier stehen darf, auch wenn es fast ein wenig viel ist. Aber scheen is es doch!

1 Kommentar:

  1. Supi schön, ich liebe Weihnachten, vorallem mit den natürlichen Dekorationen, obwohl es dieses Jahr ein wenig mehr glitzert bei uns :)

    LG Krönelinchen

    AntwortenLöschen